2016-08-20 Ein wechselhafter Trip

Wir hatten Kinderfrei und konnten so zwei Tage Mit Madita in der Bucht segeln.

Wechselnderes Wetter konnte man(n) eigentlich nicht haben, erst bewölkt und mit 3 Bft sehr kommod …

Allerdings konnten wir Madita fast 6.5ktn entlocken. Scheint doch zu laufen 🙂

Nach einem kurzen Ankerstopp in Høruphav empfing uns das Wetter strahlend für den Rückweg.

Allerdings auch der Wind. Dieser wurde von Minute zu Minute immer weniger. Da ein Unwetter zum späten Abend kommen sollte und wir eh nur noch knapp 1ktn machten, bargen wir die Segel und fuhren unter Motor die letzten Seemeilen in den Hafen.

Es wurde immer dunkler und kaum hatten wir um Hafen angelegt kamen auch schon die ersten Gewitter und regenschauen…. brrr

Alles in allem aber ein schönes Wochenende zum segeln!!!!

Kommentar verfassen